Wie alles begann:                    

 

Seit meiner Kindheit lebe ich mit Tieren zusammen und seit vielen Jahren halten wir Hunde. Vor 15 Jahren sind wir dann durch eine Urlaubsbegegnung dem "Mopsvirus" verfallen und haben uns seitdem ganz der Hunderasse Mops verschrieben.

                                 " Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos."  (Loriot)

Unser Zuchtziel ist ein gesunder und freiatmender Mops, auch in besonderen Farben  wie apricot, platinum und merle. Wir züchten im MPRV ,weil anders als bei den meisten Zuchtverbänden wird beim MPRV in der Mopszucht wieder auf Beweglichkeit, mehr Nase und freie Atemwege geachtet. Die Bestrebungen gehen dahin wieder den alten, gesunden Mops, wie er vor 100 Jahren war, zurückzuzüchten. Einen Begleiter, der uneingeschränkt an unserem Leben teilhaben kann.  

 

Unser Häuschen liegt im Herzen des Allgäus, inmitten grüner Wiesen und Hügeln.

 

Direkt aus dem Gartentürchen geht es in ein weiläufiges, schönes Wald-und Wiesengelände. Unsere agilen Möpschen haben so die Möglichkeit direkt ab Garten viele km durch die Landschaft zu streifen. Lust dazu haben sie immer.

 

Unterschätzen sie nicht die Unternehmungslust von Möpsen. Es heißt nicht von ungefähr .......mopsfidel.......!